Blog - Slideshow 2

So nutzt du mypio für WhatsApp

mypio Whatsapp

pio kannst du auch für Whatsapp nutzen und sparst dir damit unter anderem die Kosten für SMS. Tolle Sache, stimmt's? Wir zeigen euch nun, wie ihr Whatsapp mit der pio-Nummer auf eurem iPhone und Android-Handy installieren könnt.

Weiterlesen ...

Neue Preise für mypio: Mehr Minuten für weniger Geld!

Neue Preise

Wir haben uns euer Feedback von den letzten Wochen zu Herzen genommen und deshalb tolle neue Tarifpakete geschnürt. Die größte Änderung betrifft die Kosten für eingehende Telefonate: Diese Kosten gibt es jetzt nicht mehr! Erhältst du somit einen Anruf, dann ist dieser nun kostenlos. Apropos kostenlos: Bis zum 30. Juni schenken wir euch bis zu 300 Minuten – egal ob Neukunde oder Bestandskunde!

Weiterlesen ...

„Ich bin dann mal weg!“ - Über Erreichbarkeit im Urlaub

Erreichbarkeit im Urlaub

Urlaub bedeute für viele in erster Linie Entspannung und Abschalten vom Alltag. Und wenn ich Alltag sage, dann meine ich Arbeit. Aber was, wenn man damit gesegnet ist, noch ein zusätzliches Firmenhandy mit sich rumzuschleppen oder eine mypio-Nummer auf seinem privaten Handy als Firmennummer zu verwenden?

Weiterlesen ...

Autorin und Kommunikationsprofi Monika: „mypio nutze ich, um nicht telefonieren zu müssen.“

Autorin und Kommunikationsprofi Monika

Auf den ersten Blick, verwendet Monika mypio um nicht telefonieren zu müssen. Auf den zweiten wird aber klar, dass sie ihre Zeit und die ihrer Mitmenschen, als sehr wertvoll sieht und deshalb mypio nutzt, um diese nicht zu verschwenden.

Weiterlesen ...

Mr. Right Jan: Meine Tinder-Kontakte bekommen ab jetzt die pio-Nummer

mypio Single Jan

Wer auf der Suche nach der Liebe ist, weiß, dass man durchaus einige Frösche küssen muss, aber möchte man diesen auch seine private Nummer geben? Jan verwendet dafür ab jetzt seine pio-Nummer.

Weiterlesen ...

Hallo Lehrer, deine Handynummer bitte!

Lehrer

So können Lehrer ihre Telefonnummer bedenkenlos weitergeben

Seine private Telefonnummer an die Eltern und Schüler weiterzugeben ist für viele Lehrer ein Tabu: Scherzanrufe, ein klingelndes Telefon an Sonntagen und mitten in der Nacht, Anrufe zu unwichtigen Themen von Helikoptereltern und Überstrapazierung der Hilfsbereitschaft von Lehrern, sind begründete Befürchtungen.

Aber was tun, wenn man hin- und hergerissen ist zwischen engagiertem Lehrerdasein über die Schulzeiten hinaus, Angst vor Verletzung der Privatsphäre und der Abgrenzung Arbeit und Freizeit? Außerdem soll es Schulen geben, in denen Lehrer einem Gruppenzwang ausgesetzt sind. Ganz nach dem Motto “Bei uns ist das so üblich, also musst auch du deine Privatnummer weitergeben.” Argumente sind hier bspw. die unkomplizierte Erreichbarkeit bei Ausflügen, Notfällen und der direkte Austausch mit den Eltern bei auffällig gewordenen Kindern.

 

Zweites Handy kaufen? Sicherlich nicht!

Das bedeutet: Entweder Privatnummer weitergeben und damit seine geschützte Privatsphäre, sowie einen Nummernmissbrauch riskieren, oder man organisiert sich eine zweite Nummer. Extra für die Schule ein Dual-SIM-Handy zu kaufen oder gar ein zweites Handy, wird wohl niemand einsehen, deshalb ist eine mypio-Nummer via mypio-App die einfachste, kostengünstigste und schnellste Lösung, dank der man allen Parteien gerecht wird.

 

Schule und Freizeit auf einem Handy getrennt

mypio-App runterladen, Nummer aussuchen, gratis testen und dann für ein Paket entscheiden. Der große Vorteil: Die gesamte Schulkommunikation läuft über die App ab und ist dort auch von der privaten Kommunikation klar getrennt. Das bedeutet ein eigenes Telefonbuch, eine eigene Voicemail und eine eigene Anruf- und SMS-Historie. Außerdem erkennt man auf einen Blick, ob ein eingehender Anruf an die mypio-Nummer geht oder an die private Nummer. Man kann somit innerhalb eines Augenblicks entscheiden, ob ich für ein berufliches Telefonat verfügbar bin, oder lieber zurückrufe. Und wenn man ungestört sein will, aktiviert man die Voicemail.

 

Rahmen­bedingungen klären

Danach gilt es noch die Eltern zu briefen. Denn selbst wenn man nun eine eigene Telefonnummer für die Schule zur Verfügung stellt, muss klar sein, wann ein Anruf außerhalb der Schulzeiten angebracht ist und wann eine Nachricht im Sekretariat oder eine E-Mail an die Schuladresse ausreicht. Wenn Lisa die Matheaufgabe nicht versteht, dann nicht. Wenn Finn 10 Minuten verspätet zur Abfahrt Richtung Skikurs kommt, dann schon.

Sollten Eltern oder Schüler die Nummer trotzdem mit einer 24-Stunden-Kummernummer oder als Scherzanrufmöglichkeit missbrauchen, kann die Nummer mit wenigen Klicks gegen eine neue Nummer getauscht werden.

 

Du bist Lehrer und willst endlich Arbeit und Freizeit trennen? Jetzt mypio herunterladen und gratis testen!

© 2018 MYPIO® A DIGITAL PRIVACY BRAND
Wähle dein Land
austrian lang flag german lang flag